Veranstaltungen

Tag der offenen Tür 2017 – Ein Rückblick

Vergangenen Samstag war es endlich soweit: Der Standort in Karlshorst öffnete seine Türen!

Samstag, 10 Uhr in Karlshorst. Draußen vor dem Fenster ziehen dunkle Wolken auf, die ersten Regentropfen fallen. Doch in den frisch renovierten Räumen von LIP ist die Stimmung alles andere als trüb! Mit leckerem Kuchen, gesundem Obst waren wir bereit.

Schon im frühen Vormittag kamen die ersten Besucher. Es wurde Kaffee getrunken, Spiele gespielt, sich beschnuppert – für viele war dies der erste Besuch bei LIP und vielleicht auch nicht der Letzte 😉

 
Auch ein Glücksrad sorgte für Spiel, Spaß und Spannung – schließlich mussten hier knifflige Quizfragen beantwortet werden. Für besondere Erheiterung sorgte die Zungenbrecher-Challenge, denn hier war die Herausforderung, mit einem Korken im Mund einen von zahlreichen Zungenbrecher zu sprechen. (was übrigens jeder mal ausprobieren sollte, ist schwieriger als es sich zunächst anhört! ;))

Bis 16 Uhr wurde sich gegenseitig beschnuppert. An den Wänden konnten die kreativen Lernposter von den Schüler/-innen bewundert werden. Wir können sagen: ein sehr erfolgreicher Tag! Danke fürs Vorbeischauen und Mitmachen – Langeweile kehrte auf jeden Fall nicht ein.

Wir freuen uns auf die nächste Veranstaltung! Vielleicht sehen wir ja den ein oder anderen zum Beispiel auf dem diesjährigen Biesdorfer Blütenfest? Wir halten auch auf dem Laufenden! 🙂

 

 

Kommentar verfassen